Jag älskar Sverige?

Continue Reading →

Erster Besuch aus Deutschland :)

Ahoy! Schon wieder Montag. Also wird es Zeit, mal wieder ein bisschen drüber zu schreiben, wie meine letzte Woche so verlaufen ist!

Continue Reading →

IMG_3390

Jaaaa, sie lebt noch!

Hallöchen ihr lieben Zurück-Gebliebenen. Also, äh… Daheim-Gebliebenen, wollte ich schreiben :) Und schon wieder gibt es was zu berichten über die Abenteuer der Julia K. aus K. am R. – Kommt es euch eigentlich lange vor, bis der neue Beitrag kommt? Mir kommt es immer so vor, als wären die 7 Tage wie im Handumdrehn vorbei und ich hätte gar keine Zeit, mehr Berichte zu schreiben… aber soo viel tolle Sachen gibt es ja gar nicht zu erzählen :) (Das ist natürlich eine Lüge, lest selbst, ich hab einiges cooles erlebt :D Das muss ich jetzt schreiben, sonst lest ihr nicht weiter höhö. Nein. Wirklich!)

Continue Reading →

Ohje, schon wieder eine Woche um!

Mann-o-man-o-man (haha, das hab ich ja noch nie ausgeschrieben!), es ist ja schon wieder eine Woche her, seit ich das letzte Mal von meinem Start in Stockholm berichtet habe! Das heißt, auch diesmal wird es wieder ein ellenlanger Bericht werden – sorry Jens, da musst du wohl wieder durch ;) Ramona kann ihn dir ja vorlesen! :)

Wo habe ich denn letztes Mal aufgehört? Bei meinem Kehl-Besuch, denke ich! Also, am Montag war ich ja dann endlich erschöpft und müde wieder in Silkes Wohnung angekommen und deshalb haben wir auch nichts großes mehr unternommen – wir haben, glaube ich, Cowboys und Aliens geschaut (die erste Hälfte) und fanden ihn nur so naja, also haben wir mittendrin abgebrochen und sind schlafen gegangen!

Continue Reading →