Wie eine kleine Modellwelt sieht das aus :)

Eine Bootsfahrt, die ist lustig…

Hallöchen! :) Jetzt gibt es direkt den nächsten Bericht mit Unmengen an Bildern – aber über Bilder freut man sich ja meistens, weil man dann nicht so viel lesen muss :P nicht, dass ich hinterher wieder Beschwerden bekomme!

Continue Reading →

Ein Prosit der Gemütlichkeit ♫♪

Mit reichlich Verspätung hier jetzt auch mal wieder ein paar Updates, was ich so in den letzten 2 Wochen getrieben habe :)

Continue Reading →

Der Frühling ist zwar schön / doch wenn der Herbst nicht wär / wär zwar das Auge satt / der Magen aber leer.

HERR: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
Und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
Gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
Dränge sie zur Vollendung hin und jage
Die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
Wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
Und wird in den Alleen hin und her
Unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

Rainer Maria Rilke
(Herbst 1902)

Continue Reading →

kanelbullar

Kanelbullendag

Dieser heutige Tag hat gleich zwei ehrenwerte Ereignisse zu bieten, von denen ich euch auch noch schnell berichten muss!

Continue Reading →

IMG_7469

Carpe fucking diem.

Letzte Woche war nicht ganz so ereignisreich, wie gehofft, auf der Arbeit war eigentlich überhaupt nichts los – mein Supervisor hatte Urlaub und da ich ja sonst nix zu tun habe, saß ich nur rum (bis auf eine kleine Besprechung mit einer anderen Arbeitsgruppe, in der ich hoffentlich eventuell vielleicht bald auch arbeiten kann… dann hätte ich wenigstens schonmal 3 Tage die Woche was zu tun ;) ) … abends war dann auch nicht viel angesagt, entweder hab ich mit euch lieben Daheimgebliebenen geskyped oder ich hab Filme geschaut (Batman Begins und Männer die auf Ziegen starren).

Continue Reading →